Leistungen

Im Bereich der IT-Dienstleistungen entwickeln wir innovative Lösungen - zu unseren Dienstleistungen gehören hierbei Unternehmensberatung und Projektmanagement inkl. Prozessoptimierung, Anwendungsentwicklung, Systemintegration sowie Service & Support.

In der industriellen Automatisierung sind wir Anbieter für Steuerungs- und Automatisierungstechnik sowie der zugehörigen Dienstleistungen (Consulting, Projektmanagement inkl. Prozessoptimierung, SPS-Programmierung, Simulationen, Maschinensicherheit sowie Trainings, Service & Support).

Interesse an unseren Dienstleistungen? Fragen? 
Vereinbaren Sie ein kostenloses und unverbindliches Beratungsgespräch mit uns.

 

Geschäftsfelder

Unternehmensberatung

Unternehmensberatung

Ein umfassendes Know-How und Branchenkompetenz sind die Grundlagen für eine optimale und individuelle Kundenberatung.
Die Umsetzung erfolgreicher Projekte erfordert es oft, von den üblichen Pfaden abzugehen und die Dinge auch aus anderen Blickwinkeln zu betrachten.
Unsere Mitarbeiter erarbeiten in Zusammenarbeit mit Ihnen Analyse, Definition, Realisierung und Einführung einer kontrollierten Prozessgestaltung.

Kosten im Griff

Im Hinblick auf die Umsetzung Ihrer Ziele arbeiten wir in der Vorstudie zunächst speziell für Ihr Projekt die grundlegenden Kernaufgaben aus. Vorgeschlagene Lösungen -seien sie noch so gut und überzeugend- finden häufig nur dann Zustimmung, wenn diese durch Wirtschaftlichkeitsberechnungen untermauert werden. Deshalb führen wir Kosten- und Zeitanalysen durch und schätzen die Projektrisiken realistisch.

Time-to-Market

Wir arbeiten zukunfts- und marktorientiert und realisieren Projekte in mehreren Einzelschritten.
Dabei setzen wir gezielt auf eine Kombination aus altbewährten und neusten Technologien.

Projektmanagement

Projektmanagement

Auf der Grundlage der betrieblichen Informationen Ihres Unternehmens entwerfen wir eine Lösung, die sich effizient umsetzen lässt und langfristig bewährt. Hierbei legen wir größten Wert auf den betriebswirtschaftlichen Vorteil, den sie unseren Kunden bringt. In der gesamten Projektzeit steht Ihnen ein kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung, der Ihnen eine einfache und schnelle Kommunikation garantiert.

Informationstechnologie

Geschäftsprozesse werden durch den gezielten Einsatz von modernsten IT-Technologien optimiert und verkürzt. Oft ist der Einsatz von Standardsoftware sinnvoll, jedoch stößt die Standardsoftware bei den Spezialbedürfnissen eines Unternehmens meist schnell an ihre Grenzen. Wir entwickeln benutzerfreundliche Softwarelösungen und Schnittstellen zu vorhandenen Softwaresystemen, die exakt auf die Anforderungen Ihres Unternehmens zugeschnitten sind.
Ein Unternehmen ohne EDV ist heutzutage kaum noch denkbar.

Entrepreneurship

Beim Entrepreneurship steht -im Gegensatz zu vielen Gründerseminaren- die Idee im Vordergrund. Allerdings ist es mehr als ein plötzlicher, vermeintlich genialer Geistesblitz. Vielmehr reift die Anfangsidee nach vielen Überlegungen zu einem ökonomisch tragfähigen Ideenkonzept. Entsteht ein solches Ideenkonzept, sind die Marktchancen sehr gut für ein überdurchschnittliches Wachstumspotential.

Trennung zwischen Entrepreneurship und Business Administration

Ein Bewusstsein für die Trennung zwischen Entrepreneurship und Business Administration ist hilfreich. Unter Business Administration wird hierbei die Bewältigung von Unternehmensaufgaben wie bspw. Buchführung, Marketing, Finanzierung etc. verstanden - wie diese aus der klassischen Betriebswirtschaftslehre bekannt sind. Entrepreneurship hingegen befasst sich mit dem innovativen, kreativen Teil einer Gründung oder eines Projektes, nämlich damit eine Idee systematisch weiterzuentwickeln. Dazu sind ganz andere Kompetenzen und Sichtweisen notwendig.

Erfindung und Innovation

Beide Begriffe klingen insb. im englischen Sprachgebrauch (invention/innovation) ähnlich und werden oft miteinander verwechselt. Nach einem tollen Forschungsergebnis mit Patent entsteht der Eindruck, dass nach der "genialen" Erfindung der Rest nur noch umgesetzt werden muss - häufig fehlen aber Protoytpen oder die Akzeptanz am Markt. Innovationen sind oftmals "Erneuerungen", d.h. sie können aus zwei bestehenden Bausteinen zusammengesetzt werden. Ein Vorteil ist, dass die Marktakzeptanz schon vorhanden ist.